Beratung

Nicht alle Fragen zur Lehre können in Workshops bearbeitet werden. Manche Überlegungen und Themen entstehen vor dem Hintergrund besonderer Lehrvorhaben oder bestimmter Lehraufgaben im Zusammenhang mit Veränderungen in Studium und Lehre.

Hochschuldidaktische Beratungen eröffnen die Möglichkeit, spezielle Fragen zur Entwicklung der Lehr- und Studienqualität in einem kleineren Rahmen und zeitlich flexibler zu besprechen.

Das Netzwerk Studienqualität Brandenburg (sqb) bietet verschiedene Beratungsformate an:

Weiterbildungsberatung

In der Weiterbildungsberatung bekommen Sie Informationen zu unserer Angebotspalette und zu allen Fragen rund um das Zertifikatsprogramm Hochschullehre Brandenburg.

Individuelle Lehrhospitation

Mit der Lehrhospitation bekommen Sie eine individuelle und an Ihren konkreten Bedürfnissen und Fragestellungen orientierte Beratungsleistung, die Sie bei der Planung, Durchführung und Evaluation Ihrer Lehrveranstaltung unterstützt.

Grafik: beratung-lehrhospitation2.png

Hinweis
Selbstverständlich haben Sie auch außerhalb des Zertifikatsprogrammes die Möglichkeit, das Angebot einer Lehrhospitation zu nutzen. Kontaktieren Sie uns!

Ablauf- und Zeitplan für eine Lehrhospitation

Ablauf- und Zeitplan für eine Lehrhospitation

Planungsbogen für eine Lehrhospitation

Dieses Dokument unterstützt die konzeptionelle Planung Ihrer Lehrveranstaltungen.

Planungsbogen für die Lehrhospitation

Fragen zur Vorbereitung der Lehrhospitation

Diese Fragen unterstützen Sie bei der individuellen Vorbereitung auf eine Lehrhospitation.

Fragen zur Vorbereitung der Lehrhospitation

Hochschuldidaktische Beratung zur Entwicklung der Lehr- und Studienqualität

Studiengangsverantwortliche, die einen Studiengang akkreditierungstauglich aus- bzw. umgestalten wollen, werden vom Netzwerk Studienqualität Brandenburg (sqb) in Bezug auf Kompetenzorientierung und Studierendenzentrierung beraten. Dabei werden die Fragen verfolgt, inwieweit beruflich relevantes Handlungswissen und Praxisphasen in dem jeweiligen Studiengang eine Rolle spielen und wie die unterschiedlichen Lehrschwerpunkte in einem gesamten Studiengang sinnvoll miteinander verknüpft und ausgestaltet werden können?

Das Netzwerk Studienqualität Brandenburg (sqb) verfügt in verschiedenen Bereichen über Erfahrungen zur Weiterentwicklung der hochschuldidaktischen der Lehr- und Studienqualität.

Grafik: beraten_1.jpg


Die Beratung kann - je nach Anliegen und Bedarf – in unterschiedlicher Dauer und Reichweite gestaltet werden.

Grafik: beraten_2.jpg
Wir bieten Erstgespräche zur Konkretisierung Ihres Anliegens bzw. Ihres Beratungsbedarfs.


Wenn gewünscht, begeben wir uns mit Ihnen/Ihrem Team/Ihrer Einrichtung in einen Entwicklungsprozess und begleiten Sie mit projektorientierter Prozessberatung.

Wir vernetzen über unsere Infrastruktur Projekte zur Weiterentwicklung der Lehrqualität mit Akteur_innen der Hochschulen im Land Brandenburg .