- Transfertag - ILP für Beratungen

Dozent_in:
Rosaria Chirico
Standort:
Universität Potsdam
Koordinator_in:
Till Heyer-Stuffer
Datum:
24.04.2017
Zeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Min. Teilnehmer_innen
6 Pers.
Max. Teilnehmer_innen
16 Pers.
10 freie Plätze
Zur Zeit ist das Einschreiben in diesen Workshop nicht möglich. (Die Einschreibefrist ist abgelaufen oder hat noch nicht begonnen.)

Workshop Beschreibung


Im Einführungs-WS „Was mir hilft, hilft auch anderen? - Die Persönlichkeitstypologie nach ILP für Beratungen an Hochschulen und Universitäten nutzen" lernten die Teilnehmenden die Persönlichkeitstypologie nach Dietmar Friedmanns ILP-Ansatz kennen.

Im Transfer-WS wird der lösungsorientierte Beratungsansatz mit den drei Persönlichkeitstypen (Beziehungs-, Sach- und Handlungstyp) kombiniert.

Die Teilnehmenden vertiefen einerseits ihr Wissen über ILP-Typen (Äußere Merkmale, Fallenverhalten im akademischen Kontext) und üben eine vorstrukturierte lösungsorientierte Beratungseinheit ein.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich kollegial über Beratungsfälle auszutauschen und die ILP-Lehre auf vorhandene Fälle anzuwenden.

Workshop Ziele


  • Vertiefung Persönlichkeitstypen nach der Integrativen Lösungsorientierten Psychologie ILP
  • Transfer auf die Schreibberatung/Studierendenberatung
  • Einführung in die Lösungsorientierte Beratung
  • Fallbesprechungen

Dozent_in


Profilbild Rosaria Chirico
Rosaria Chirico

M.A. Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, Zertifikat „Deutsch als Fremdsprache", Coachingausbildung nach ILP - Integrative Lösungsorientierte Psychologie.

Laufbahn- und Bildungsberaterin: www.kobra-berlin.de/

Seit 2004 Schreibberaterin und Schreibtrainerin: www.schreib-los.de

info@schreib-los.de

Druckansicht