Wie Sprechstunden für beide Seiten gewinnbringend sind: Gesprächs- und Beratungskompetenzen für Lehrende

Dozent_in:
Dr. Monika Klinkhammer
Standort:
Universität Potsdam
Koordinator_in:
Till Heyer-Stuffer
Datum:
11.12.2017, 12.12.2017
Zeit:
10:00 -17:00 Uhr
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (16 AE)
Min. Teilnehmer_innen
8 Pers.
Max. Teilnehmer_innen
12 Pers.
6 freie Plätze
Zur Einschreibung

Workshop Beschreibung


Mit kommunikativer Kompetenz und aktiver Gesprächsführung können Sprechstunden und Beratungsgespräche mit Studierenden zielgerichtet gestaltet werden. Oft sind Sprechstunden für Lehrende wie Studierende von unterschiedlichen Vorstellungen, vielfältigen Erwartungen und Vorgehensweisen geprägt. Diese Herausforderung kann konstruktiv gelöst werden, wenn die eigenen Gesprächs- und Beratungskompetenzen eingesetzt, reflektiert und weiter entwickelt werden.

Workshop Ziele


  • Sprechstunden als Beratungssituation gestalten
  • Umgang mit differenten Erwartungslagen und Anliegen
  • Zielorientierte Gesprächsführung mit Studierenden
  • Erweiterung der eigenen Kommunikations- und Beratungskompetenz
  • Organisatorische Gestaltungsmöglichkeiten effektivieren
  • Ressourcen- und zielorientierte Lösungsmöglichkeiten erproben

Dozent_in


Profilbild Monika Klinkhammer
Dr. Monika Klinkhammer

Dipl. Pädagogin, Dipl. Supervisorin, Erziehungs- und Sozialwissenschaftlerin, zertifizierte Gestalttherapeutin (DVG, ECP). Supervisorin (DGSv, DVG), Coach, Lehrcoach und Trainerin in freier Praxis; Angebote für Wissenschaftler/innen und Hochschullehrer/innen u. a. zu Konfliktmanagement, Karriereplanung, Work-Life-Balance, Zeitmanagement).

www.MonikaKlinkhammer.de

Am Workshop teilnehmen