Präsenz und Performance in der Lehre - Stimmtraining für Lehrende

Dozent_in:
Gottfried Hoffmann
Standort:
Online-Raum
Datum, Zeit:
24.06.2022, 10:00 - 13:15 Uhr (anschließend Selbstlernphase)
01.07.2022, 10:00 - 17:00 Uhr
Themenbereich:
Schlüsselkompetenzen für die Lehre (16 AE)
Min. Teilnehmer_innen
8 Pers.
Max. Teilnehmer_innen
12 Pers.
6 freie Plätze

Beschreibung


In Ihrem Lehralltag haben Sie inzwischen Erfahrungen sowohl in Präsenz- als auch in Online-Veranstaltungen gesammelt. Egal in welchem Setting Sie lehren, geht es darum, die eigene Präsenz und Performance als Lehrende_r vor einem Auditorium weiter zu optimieren, um die Lehr-Lern-Kommunikation durch stimmliche und körpersprachliche Ausdrucksstärke effizient und ressourcenschonend zu fördern.

In diesem Online-Workshop verbessern Sie Ihre Fähigkeit,

  • kraftvoll und stimmschonend - auch längere Zeit im Hörsaal oder am Bildschirm - zu sprechen,
  • körperliche Aktivität zur Entlastung der Stimme bewusst einzusetzen,
  • die Lebendigkeit Ihres Sprechens durch die Imagination Ihrer Gesprächspartner zu unterstützen,
  • das Sprechen zur besseren Verständlichkeit bewusst zu strukturieren,
  • Möglichkeiten der stimmlichen Regeneration bei Bedarf zu nutzen.

Workshop-Aufbau und Hinweise zur Vorbereitung auf den Workshop

Es finden zwei Online-Sitzungen im Abstand von einer Woche statt, die durch eine Selbstlernphase miteinander verknüpft sind.

  • 1. Online-Sitzung am 24.06.2022 (4 AE): Online-Phase von 10:00-13:15 Uhr mit anschließender Selbstlernphase in eigener Zeiteinteilung zur Vorbereitung auf die 2. Online-Sitzung.
  • Selbstlernphase (4 AE zwischen dem 24.06. und 30.06.2022): Vor der 2. Sitzung nehmen die Teilnehmenden ein eigenes Kurzvideo von sich auf, das in der 2. Sitzung mit Feedback und der Möglichkeit für Verbesserungen bearbeitet wird.
  • 2. Online-Sitzung am 01.07.2022 (8 AE): Online-Phasen von 10:00-13:15 Uhr und 13:45-17:00 Uhr inkl. kurze Selbstlernphasen.


Arbeitsform

  • praktisches Artikulations- und Stimmtraining
  • Gruppenarbeit
  • Videoanalyse mit Feedback durch Gruppe und Dozent
  • Selbstlernphasen

Ziele


Die Teilnehmer_innen verbessern in dem Online-Workshop ihre stimmliche und körpersprachliche Präsenz für den wirkungsvollen Einsatz im Hörsaal und in der Online-Lehre, indem sie

  • lebendiges und strukturierendes Sprechen am Bildschirm üben und zu ihrer Präsentation konstruktives Feedback erhalten, 
  • die eigene Körperpräsenz reflektieren und eine motivierende Körpersprache für die Lehr-Lern-Kommunikation erproben, 
  • den Einsatz und die Wirkung u.a. von Blickkontakt über die Webcam im wechselseitigen Austausch von Selbst- und Fremdbeobachtungen analysieren und bewerten, 
  • sich durch Übungen zur stimmlichen Regeneration ein Handlungsrepertoire zur Selbstfürsorge erschließen, um dieses im Lehralltag anwenden zu können.   

Dozent_in


Profilbild Gottfried Hoffmann
Gottfried Hoffmann
Studium Schulmusik, Phonetik und Musiktheorie. Freiberuflicher Trainer, Berater und Autor. Themen: Kommunikation (Präsentation, Selbstpräsentation, Verfeinerung der Selbst- und Fremdwahrnehmung), Wechselbeziehung Persönlichkeitsentwicklung-Körpersprache-Stimmqualität, funktionales Sprech- und Stimmtraining. Viele Jahre Leitung einer musikpädagogischen Institution, langjährige Tätigkeit als Lehrbeauftragter an Universitäten, in sozialen/öffentlichen Einrichtungen und in der Wirtschaft.
Druckansicht