Aktuelle Workshops

Februar 2018
Dienstag

27.02.2018

Die Entwicklung eigener Medieninhalte für E-Learning ist einerseits eine anspruchsvolle Aufgabe, anderseits haben sich in den letzten Jahren neue Formate und Inhaltskonzepte etabliert. Veranstaltungsaufzeichnungen, kooperative Erstellung von Inhalten oder die Nutzung von Open Educational Resources (OER) bieten neue Möglichkeiten, Medieninhalte zu erstellen und zu nutzen. Für viele Hochschullehrende hat die Frage nach Erstellung, Nutzung und Integration von eigenen und vorhanden Inhalten angesichts erweiterter Anforderungen an Studium und Lehre wieder an Aktualität gewonnen. Hinzu kommen „neue“ didaktische Methoden wie das „flipped / inverted classroom“ Modell. Gemeinsam wird überlegt sowie ausprobiert wie OER mit diesem Modell verknüpft und in der Hochschullehre eingesetzt werden kann.
Dozent_in:
Marc Heinitz
Standort:
Technische Hochschule Wildau
Themenbereich:
E-Learning (8 AE)
oder
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
1 Platz
März 2018
Donnerstag

08.03.2018

Freitag

09.03.2018

Donnerstag

19.07.2018

Freitag

20.07.2018

Absolvieren Sie innerhalb eines Semesters das komplette erste Modul des Zertifikats Hochschullehre Brandenburg „Lehrveranstaltungen professionell gestalten“.
Dozent_in:
Susanne Vogel
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Lehren und Lernen (32 AE)
Freie Plätze:
keine freien Plätze
April 2018
Dienstag

10.04.2018

Eine schriftliche Arbeit zu benoten ist ein schwieriges Unterfangen. Vor allem für Neulinge in der Lehre. Mit dem Druck der neuen Verantwortung stehen sie oft alleine da, weil es in den Fakultäten selten transparente Standards für die Benotung gibt.
Dozent_in:
Dr. Christiane Henkel
Standort:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Freie Plätze:
9 Plätze
Mittwoch

11.04.2018

Eine offene und wirksame Körpersprache und eine mentale und stimmliche Präsenz, die den lebendigen Kontakt zu den Student_innen ermöglichen und fördern - beides kann in diesem Workshop verbessert werden.
Dozent_in:
Gottfried Hoffmann
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (8 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze
Donnerstag

12.04.2018

90 Minuten Vorlesung fordern. Bisweilen sehr. Die Stimme soll 90 Minuten frisch und motivierend klingen, die Körpersprache präsent und vital sein und der Kontakt zu den Studierenden achtsam und motivierend.
Dozent_in:
Gottfried Hoffmann
Standort:
Fachhochschule Potsdam
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (8 AE)
Freie Plätze:
10 Plätze
Mittwoch

18.04.2018

Sowohl bei inneren als auch äußeren Konflikten müssen Sie sich mit Reibungen und Spannungen aktiv auseinandersetzen. Konflikte zu verstehen und professionell moderieren zu können, trägt zum eigenen Wohlbefinden und zum Gelingen einer produktiven Lern- und Organisationskultur bei.
Dozent_in:
Dr. Birgit Hilliger
Standort:
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Freie Plätze:
3 Plätze
Freitag

20.04.2018

Lehren und Lernen einmal anders: Im Workshop lernen Sie die Methode LEGO Serious Play kennen. Durch LEGO machen wir komplexe Themen verhandelbar und erzeugen eine positive Gesprächsatmosphäre. Für alle, die neue Wege des spielerischen Lernens ausprobieren wollen.
Dozent_in:
Prof. Dr. Tobias Seidl
Standort:
Fachhochschule Potsdam
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
keine freien Plätze
Montag

23.04.2018

Dienstag

24.04.2018

Qualifizieren Sie in diesen zwei Tagen Ihre Beratungskompetenz und lernen Sie unterschiedliche Beratungsstile sowie Ihre persönlichen Vorlieben kennen. Die klassischen Gesprächsführungstools, wie bspw. das aktive Zuhören, sind ebenso praktischer Bestandteil des Trainings wie der klassische Ablauf einer Beratungssituation oder der Umgang mit schwierigen Situationen.
Dozent_in:
Dr. Elke Bohnaker
Standort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (16 AE)
Freie Plätze:
12 Plätze
Mai 2018
Dienstag

08.05.2018

Wollen Sie, bezogen auf Ihre Lehrinhalte, unterschiedliche studentische Leistungen bewerten und Ihren Studierenden die Kriterien der Bewertung transparent machen?
Dozent_in:
Petra Jordan
Standort:
Technische Hochschule Wildau
Themenbereich:
Prüfen und Bewerten (8 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze
Montag

14.05.2018

Dienstag

15.05.2018

Studierende klagen über ein zu hohes Lesepensum während des Semesters, Lehrende über "schlechte" Referate und unerquickliche Diskussionen. Wie textbasierte Seminare - insbesondere in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften - kreativ und abwechslungsreich gestaltet werden können, erfahren Sie in diesem Seminar!
Dozent_in:
Susanne Vogel
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Lehren und Lernen (12 AE)
Freie Plätze:
14 Plätze
Donnerstag

17.05.2018

Freitag

18.05.2018

"Kompetenzen“ sind mehr als Wissen. Was aber genau macht eine Kompetenz zur „Kompetenz“? Und welche praktikablen Konzepte gibt es, Kompetenzen in der Hochschule zu prüfen?
Dozent_in:
Dr. Sebastian Walzik
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Prüfen und Bewerten (16 AE)
Freie Plätze:
15 Plätze
Freitag

25.05.2018

Die Entwicklung eigener Medieninhalte für E-Learning ist einerseits eine anspruchsvolle Aufgabe, anderseits haben sich in den letzten Jahren neue Formate und Inhaltskonzepte etabliert. Veranstaltungsaufzeichnungen, kooperative Erstellung von Inhalten oder die Nutzung von Open Educational Resources (OER) bieten neue Möglichkeiten, Medieninhalte zu erstellen und zu nutzen. Für viele Hochschullehrende hat die Frage nach Erstellung, Nutzung und Integration von eigenen und vorhanden Inhalten angesichts erweiterter Anforderungen an Studium und Lehre wieder an Aktualität gewonnen. Hinzu kommen „neue“ didaktische Methoden wie das „flipped / inverted classroom“ Modell. Gemeinsam wird überlegt sowie ausprobiert wie OER mit diesem Modell verknüpft und in der Hochschullehre eingesetzt werden kann.
Dozent_in:
Marc Heinitz
Standort:
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Themenbereich:
E-Learning (8 AE)
oder
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
8 Plätze
Mittwoch

30.05.2018

Studierendenzentriert zu lehren, aktiviert die Studierenden und führt somit zu einer intensiveren Interaktion zwischen allen Beteiligten in der Lehrveranstaltung. Dadurch ergeben sich auch häufiger Situationen, die nicht gleich überschaubar sind oder auch so noch nicht dagewesen waren. Wie gehe ich als Lehrende_r mit schwierigen Situationen um – was darin könnte eine Chance sein und wie ist die richtige Herangehensweise?
Dozent_in:
Christine Marfels
Standort:
Technische Hochschule Wildau
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
13 Plätze
Donnerstag

31.05.2018

Die Digitalisierung hat nicht nur Einzug in die vernetzten Arbeitswelten gehalten, sondern auch in die Lehre und Forschung. Mit Adobe Connect wird das Durchführen von virtuellen und somit ortsunabhängigen Konferenzen und Lehrveranstaltungen ermöglicht.
Dozent_in:
Heike Schröder
Standort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
oder
E-Learning (8 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze
Juni 2018
Mittwoch

06.06.2018

Dieser Workshop ist eine Fortführung des ersten Workshoptages. Anhand von Praxisfällen wird die Konfliktmoderation vertieft und angewandt.
Dozent_in:
Dr. Birgit Hilliger
Standort:
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Freie Plätze:
12 Plätze
Freitag

08.06.2018

Das Studieren außerhalb von Präsenzveranstaltungen fand schon immer statt. Seit der Jahrtausendwende kommt das digitale Lehren und Lernen dazu. Wie können die Anteile des Online-Studiums unterstützt und begleitet werden, in denen das selbstständige, zeitlich und räumlich verteilte Studium im Mittelpunkt steht? Das E-Learning Essentials Workshop vermittelt zentrale Informationen und Fertigkeiten mit „hands on“ Arbeitsphasen rund um das Thema E-Learning.
Dozent_in:
Marc Heinitz
Standort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
oder
E-Learning (8 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze
Montag

11.06.2018

Dienstag

12.06.2018

Durch dieses Rhetorik-Seminar werden Sie sicherer in Vorträgen und Präsentationen. In vielen praktischen Übungen verbessern Sie Ihre Ausdrucksfähigkeit, erhalten fundiertes Hintergrundwissen und persönliche Tipps.
Dozent_in:
Dr. Elke Bohnaker
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (16 AE)
Freie Plätze:
9 Plätze
Mittwoch

13.06.2018

Dieses Seminar bietet sinnvolle Kriterien für die Benotung schriftlicher Hausarbeiten und hilft dabei, ein Raster für die Bewertung zu erstellen.
Dozent_in:
Dr. Christiane Henkel
Standort:
Technische Hochschule Wildau
Themenbereich:
Prüfen und Bewerten (8 AE)
Freie Plätze:
5 Plätze
Freitag

22.06.2018

Studierenden bringen unterschiedliches Vorwissen aus ihren verschiedenen Arbeits- und Lebenssituationen mit. Wie lässt sich methodisch-didaktisch daran anknüpfen, um diese Heterogenität für eine angeregte Lehre nutzen zu können?
Dozent_in:
Susanne Vogel
Standort:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
15 Plätze
Dienstag

26.06.2018

Dienstag

10.07.2018

„Forschen“ und „Lehren“ als zwei zentrale Aufgaben von Hochschulen in der Lehre miteinander verbinden – das Lehr- und Lernkonzept des Forschenden Lernens
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (16 AE)
Freie Plätze:
14 Plätze
Mittwoch

27.06.2018

Wie können Sie als Lehrende_r Ihre Studierenden während des Studiums begleiten und beraten?
Dozent_in:
Dr. Birgit Hilliger
Standort:
Fachhochschule Potsdam
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Freie Plätze:
13 Plätze
Juli 2018
Mittwoch

04.07.2018

Donnerstag

05.07.2018

Gute und auf die Studierenden bezogene Lehre wird auch durch die individuelle Begleitung der Studierenden wirksam. Neben der Rollenvielfalt der Lehrenden als Dozent_in, Expert_in und Didaktiker_in kommt auch die Rolle des "Lern-Coaches" zum Tragen.
Dozent_in:
Christine Marfels
Standort:
Fachhochschule der Polizei Brandenburg
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (16 AE)
Freie Plätze:
13 Plätze
Mittwoch

11.07.2018

Donnerstag

12.07.2018

Worauf kommt es in der Gestaltung von Gesprächssituationen und Sprechstunden an?
Dozent_in:
Dr. Monika Klinkhammer
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (16 AE)
Freie Plätze:
12 Plätze
September 2018
Freitag

21.09.2018

Probleme lösen als akademische Kompetenz: Das Problem-Based-Learning als Lehr- und Lernkonzept.
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze