Aktuelle Workshops

Juni 2018

Forschendes Lernen als Lehr- und Lernkonzept

Workshop findet nicht statt: Mindestteilnehmerzahl
Dienstag

26.06.2018

Dienstag

10.07.2018

„Forschen“ und „Lehren“ als zwei zentrale Aufgaben von Hochschulen in der Lehre miteinander verbinden – das Lehr- und Lernkonzept des Forschenden Lernens
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (16 AE)
Freie Plätze:
15 Plätze
Mittwoch

27.06.2018

Wie können Sie als Lehrende_r Ihre Studierenden während des Studiums begleiten und beraten?
Dozent_in:
Dr. Birgit Hilliger
Standort:
Fachhochschule Potsdam
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Freie Plätze:
9 Plätze
Juli 2018
Mittwoch

04.07.2018

Donnerstag

05.07.2018

Gute und auf die Studierenden bezogene Lehre wird auch durch die individuelle Begleitung der Studierenden wirksam. Neben der Rollenvielfalt der Lehrenden als Dozent_in, Expert_in und Didaktiker_in kommt auch die Rolle des "Lern-Coaches" zum Tragen.
Dozent_in:
Christine Marfels
Standort:
Fachhochschule der Polizei Brandenburg
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (16 AE)
Freie Plätze:
12 Plätze
Mittwoch

11.07.2018

Donnerstag

12.07.2018

Worauf kommt es in der Gestaltung von Gesprächssituationen und Sprechstunden an?
Dozent_in:
Dr. Monika Klinkhammer
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (16 AE)
Freie Plätze:
5 Plätze
August 2018
Mittwoch

29.08.2018

Ein Workshop für alle Professor*innen aus den Hochschulen des Landes Brandenburg. Insbesondere angesprochen sind Professor*innen, die in künstlerisch-gestaltenden sowie kunst- und medienwissenschaftlichen Studiengängen lehren oder in angrenzenden Lehrgebieten tätig sind.
Dozent_in:
Prof. Mona Jas
Standort:
Kunst-Werke Berlin - KW Institut for Contemporary Art
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (8 AE)
Freie Plätze:
16 Plätze
September 2018
Donnerstag

20.09.2018

Freitag

21.09.2018

Montag

11.02.2019

Dienstag

12.02.2019

Absolvieren Sie innerhalb eines Semesters das komplette erste Modul des Zertifikats Hochschullehre Brandenburg „Lehrveranstaltungen professionell gestalten“.
Dozent_in:
Susanne Vogel
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Lehren und Lernen (32 AE)
Freie Plätze:
keine freien Plätze
Freitag

21.09.2018

Probleme lösen als akademische Kompetenz: Das Problem-Based-Learning als Lehr- und Lernkonzept.
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
6 Plätze
Mittwoch

26.09.2018

Donnerstag

27.09.2018

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Diskussionen und Lehrgespräche moderieren und visualisieren und dabei Inhalte durch kognitive Landkarten auf den Punkt bringen können. Im Fokus steht, die Ideen des handschriftlichen Visualisierens mit den Aufgaben des Moderierens zu verbinden.
Dozent_in:
Eva-Maria Schumacher
Standort:
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Themenbereich:
Lehren und Lernen (16 AE)
Freie Plätze:
8 Plätze
Oktober 2018
Montag

22.10.2018

Studierenden bringen unterschiedliches Vorwissen aus ihren verschiedenen Arbeits- und Lebenssituationen mit. Wie lässt sich methodisch-didaktisch daran anknüpfen, um diese Heterogenität für eine angeregte Lehre nutzen zu können?
Dozent_in:
Susanne Vogel
Standort:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
16 Plätze
November 2018
Freitag

02.11.2018

Freitag

16.11.2018

Lernziele, Lehr-Lern-Designs und Prüfungen miteinander verbinden = Constructive Alignment! Im Workshop erfahren Sie, wie sich die Verbindungen dieser drei zentralen Elemente von Lehrveranstaltungen sinnvoll und konstruktiv aufeinander beziehen lassen und entwickeln erste Ideen für die eigene Umsetzung.
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (16 AE)
oder
Prüfen und Bewerten (16 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze
Freitag

09.11.2018

Es ist nichts neues PowerPoint und ähnliche Programme bzw. Präsentationstechniken in der Hochschullehre einzusetzen – aber die „dos“ and „don’ts“ sind vielen Lehrenden noch immer nicht bewusst. Wir schauen uns gemeinsam an was gut funktionieren könnte und was in jedem Fall nicht gemacht werden soll. Ein wichtiger Teil des Workshops: Alternativen zu den Standard-Office-Werkzeugen.
Dozent_in:
Marc Heinitz
Standort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
12 Plätze
Montag

12.11.2018

Dienstag

13.11.2018

Durch dieses Rhetorik-Seminar werden Sie sicherer in Vorträgen und Präsentationen. In vielen praktischen Übungen verbessern Sie Ihre Ausdrucksfähigkeit, erhalten fundiertes Hintergrundwissen und persönliche Tipps.
Dozent_in:
Dr. Elke Bohnaker
Standort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (16 AE)
Freie Plätze:
9 Plätze
Mittwoch

21.11.2018

Studierendenzentriert zu lehren, aktiviert die Studierenden und führt somit zu einer intensiveren Interaktion zwischen allen Beteiligten in der Lehrveranstaltung. Dadurch ergeben sich auch häufiger Situationen, die nicht gleich überschaubar sind oder auch so noch nicht dagewesen waren. Wie gehe ich als Lehrende_r mit schwierigen Situationen um – was darin könnte eine Chance sein und wie ist die richtige Herangehensweise?
Dozent_in:
Christine Marfels
Standort:
Technische Hochschule Wildau
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
16 Plätze
Freitag

30.11.2018

Der Workshop greift die Erfahrungen beim wissenschaftlichen Schreiben auf und thematisiert davon ausgehend, wie Schreiben in der fachlichen Lehre zu vertieftem Lernen eingesetzt werden kann.
Dozent_in:
Dr. Christiane Henkel
Standort:
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
14 Plätze
Dezember 2018
Montag

03.12.2018

Dieser Tag ist gedacht für alle Teilnehmenden, die bereits ein zweitägiges Rhetorik - Kommunikationstraining besucht haben und ihr Wissen vertiefen und für die Praxis umsetzbar machen möchten.
Dozent_in:
Dr. Elke Bohnaker
Standort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (8 AE)
Freie Plätze:
12 Plätze
Freitag

07.12.2018

Dieser Workshop ist eine Fortführung des ersten Workshoptages. Anhand von Praxisfällen wird die Konfliktmoderation vertieft und angewandt.
Dozent_in:
Dr. Birgit Hilliger
Standort:
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Freie Plätze:
14 Plätze
Montag

10.12.2018

Transfer-Workshop: Probleme lösen als akademische Kompetenz: Das Problem-Based-Learning als Lehr- und Lernkonzept.
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Technische Hochschule Brandenburg
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Freie Plätze:
10 Plätze
Dienstag

11.12.2018

Mittwoch

12.12.2018

"Kompetenzen“ sind mehr als Wissen. Was aber genau macht eine Kompetenz zur „Kompetenz“? Und welche praktikablen Konzepte gibt es, Kompetenzen in der Hochschule zu prüfen?
Dozent_in:
Dr. Sebastian Walzik
Standort:
Technische Hochschule Wildau
Themenbereich:
Prüfen und Bewerten (16 AE)
Freie Plätze:
16 Plätze
Donnerstag

13.12.2018

Donnerstag

24.01.2019

„Forschen“ und „Lehren“ als zwei zentrale Aufgaben von Hochschulen in der Lehre miteinander verbinden – das Lehr- und Lernkonzept des Forschenden Lernens
Dozent_in:
Dr. Sabine Brendel
Standort:
Universität Potsdam
Themenbereich:
Lehren und Lernen (16 AE)
Freie Plätze:
16 Plätze
Januar 2019
Mittwoch

16.01.2019

Fühlen Sie sich wie der Hamster im Rädchen? Sie halten Lehrveranstaltungen ab, schreiben wissenschaftliche Texte und noch mehr, aber die Zeit scheint nie zu reichen?
Dozent_in:
Beate Selders
Standort:
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (8 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze
Donnerstag

31.01.2019

Freitag

01.02.2019

Sowohl körperlich als auch geistig und artikulatorisch sicherer und selbstbewusster in der Lehre aufzutreten, ist das Hauptanliegen dieses Seminars. Ziel ist es, das eigene Potential zu entdecken und auszubauen, Präsenz zu steigern und Wirkung bewusst zu erzielen.
Dozent_in:
Katharina Marlene Schick-Witte
Standort:
Fachhochschule der Polizei Brandenburg
Themenbereich:
Personal- und Organisationsentwicklung (16 AE)
Freie Plätze:
11 Plätze