Studierende lösungsorientiert beraten – Sprechstunden gewinnbringend gestalten

Dozent_in:
Sarah Hostmann
Standort:
Online-Raum
Datum, Zeit:
20.01.2025, 09:00 - 12:30 Uhr
27.01.2025, 09:00 - 12:30 Uhr
Themenbereich:
Beraten und Begleiten (8 AE)
Zertifikatsprogramm:
Modul 2
Min. Teilnehmer_innen
8 Pers.
Max. Teilnehmer_innen
12 Pers.
9 freie Plätze

Beschreibung


In Ihrem Lehralltag erreicht Sie eine Vielzahl von Anfragen und Anliegen von Studierenden. Wie lassen sich Sprechstunden effizient gestalten, sodass alle Beteiligten im Anschluss an ein Beratungsgespräch mit dem Ergebnis zufrieden sind? Nicht selten treten Kommunikationsprobleme in Sprechstundengesprächen auf, sei es, weil Studierende mit ihrem Anliegen nicht an der richtigen Stelle sind, der Beratungsbedarf unklar bleibt oder eine  strukturierte Vorgehensweise zur Bearbeitung der Fragen fehlt.

In diesem praxisorientierten Workshop geht es um Problemstellungen, die in Ihrem Lehralltag bei Beratungssituationen auftreten. Anhand konkreter Beispiele aus dem Sprechstundenalltag der teilnehmenden Lehrenden können Sie sich ein Spektrum an verschiedenen Lösungsmöglichkeiten erarbeiten und Ihre eigene Beratungspraxis weiterentwickeln. Dabei werden unterschiedliche Beratungssettings unter der Leitfrage, was Lernbegleitung im Kontext Ihres Sprechstunden-Angebotes bedeutet und wie Rahmenbedingungen geschaffen werden können, um Studierende lösungsorientiert zu beraten und optimal in ihrem Lernprozess zu begleiten, behandelt. Dafür erfahren Sie, anhand welcher Instrumente Sie eine Sprechstunde zielführend vor- und nachbereiten, und welche passenden Gesprächstechniken während der Sprechstunde angewendet werden können, um eine gelungene Beratung durchzuführen.

 

Inhalte
  • Grundhaltung und Rollenverständnis als Berater*in und Lernbegleiter*in
  • Beratungssettings und Rahmenbedingungen für eine gelungene Begleitung eines Lernprozesses von Studierenden
  • Beratungsschema zur Strukturierung der Sprechstunde
  • Vorbereitung der Sprechstunde mithilfe eines Fragebogens
  • Gesprächstechniken für die Durchführung der Sprechstunde

Workshop-Aufbau
Es finden zwei Online-Sitzungen jeweils von 9:00-12:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause) im Abstand von einer Woche statt.
Arbeitsform
  • Wechsel von Inputs, praktischen Übungen und kollegialem Erfahrungsaustausch
  • Einzel-, Partner*innen- und Gruppenarbeit
  • Praxisbezogene Fallarbeit

Ziele


Die Teilnehmenden können nach der Online-Veranstaltung,

  • ihre eigene Sprechstundenpraxis analysieren und ihre Rolle als Berater*in und Lernbegleiter*in bewusst(er) umsetzen,
  • Gestaltungsansätze für ihr Sprechstundenformat weiterentwickeln, um einen effizienten Ablauf zu etablieren,
  • eine strukturierte Vorgehensweise und Gesprächstechniken anwenden, die eine lösungsorientierte Beratung ermöglichen, in welcher die Ressourcen der Studierenden gestärkt werden.

Dozent_in


Profilbild Sarah Hostmann
Sarah Hostmann

Sarah Hostmann ist Studienberaterin an der Freien Universität Berlin, Dozentin für wissenschaftliches Arbeiten und freiberufliche Trainerin und Beraterin. Themen: (Online-)Moderation, professionelle Beratungsgespräche führen, interaktive Gestaltung von Workshops und Lehrveranstaltungen, (Online-)Wissensvermittlung, Lernstrategien, Selbstorganisation und Präsentationstrainings. M.A. in Nordamerikastudien, Politik- und Kulturwissenschaften, personzentrierte Beraterin (GwG), IHK-zertifizierte Trainerin in der Erwachsenenbildung.

Druckansicht