Das juristische Gutachten lehren

Dozent_in:
Tina Hildebrand
Standort:
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Koordinator_in:
Julia Geißler
Datum:
03.08.2018
Zeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Themenbereich:
Lehren und Lernen (8 AE)
Min. Teilnehmer_innen
8 Pers.
Max. Teilnehmer_innen
16 Pers.
8 freie Plätze
Zur Zeit ist das Einschreiben in diesen Workshop nicht möglich. (Die Einschreibefrist ist abgelaufen oder hat noch nicht begonnen.)

Workshop Beschreibung


Das Schreiben von Gutachten ist ein unverzichtbarer Teil der juristischen Ausbildung. Neben einem zunehmenden Bewusstsein an den Universitäten dafür, dass das Schreiben allgemein als Schlüsselqualifikation verstärkt vermittelt werden muss, spricht auch die steigende Zahl der Veröffentlichungen über den Gutachtenstil für ein Interesse an expliziter Vermittlung. Hierfür braucht es konkrete und vielfältige Schreibanlässe und -übungen. Der Lerneffekt von Schreibübungen stellt sich allerdings nur ein, wenn diese Bezug zum Fach, eine angemessene Komplexität haben und von Feedback und Austausch begleitet werden.

Wer das Gutachtenschreiben vermitteln und anleiten möchte, stößt häufig auf Fragen wie:

  • Welche Übungen gibt es, um das Gutachtenschreiben zu lehren?
  • Wo kann ich Übungsmaterial bekommen? 
  • Wie kann ich dieses in meiner Lehre/Arbeitsgemeinschaft einsetzen?

Antworten auf diese Frage liefert der Workshop, in dessen Rahmen umfangreiche Unterrichtsmaterialien mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad besprochen und auf die Praxistauglichkeit überprüft werden.


Die Anmeldung ist aus verwaltungstechnischen Gründen ab dem 20.7. geschlossen. Sollten Sie dennoch Interesse am Workshop und/oder Fragen zum Workshop haben, dann wenden Sie sich doch Frau Simone Tschirpke 0335/55 34 37 30 oder tschirpke@europa-uni.de.

Workshop Ziele


  • Gutachtenstil vermitteln lernen
  • Für „Nullanfänger" ohne Vorwissen
  • Für Fortgeschrittene Wiederholung und Vertiefung
       -  Schwerpunkt setzen anleiten

       -  Auslegungsmethoden und ihre Anwendung im Gutachten, vor allem bei der Stellungnahme im Meinungsstreit

  • Überarbeitungsstrategien von Gutachten anleiten
  • Übungen für die eigene Praxis entwickeln

Dozent_in


Profilbild Tina Hildebrand
Tina Hildebrand

Diplom-Juristin, Bachelor of Arts in Deutsch als Fremdsprache, Schreibberatung und Schreibtraining Jura, Autorin von didaktischer Fachliteratur (Juristischer Gutachtenstil, Wissenstraining Jura). Seit 2010 in der Hochschuldidaktik der Universität Bielefeld tätig mit dem Schwerpunkt der Förderung literaler Kompetenzen von Studierenden und schreibintensiver Lehre.

Druckansicht