Moodle wirkungsvoll in der Lehre einsetzen

Dozent_in:
Heike Schröder
Standort:
Fachhochschule Potsdam
Koordinator_in:
Birgit Lißke
Datum:
11.12.2018, 12.12.2018
Zeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Themenbereich:
Lehren und Lernen (16 AE)
oder
E-Learning (16 AE)
Min. Teilnehmer_innen
8 Pers.
Max. Teilnehmer_innen
12 Pers.
6 freie Plätze
Zur Einschreibung

Workshop Beschreibung


Das Lernmanagementsystem Moodle ist eine ideale Möglichkeit (in der Präsenz- und Onlinelehre) den individuellen Lernprozess der Studierenden zu unterstützen und die Lernprozesse wirkungsvoll zu bereichern. Die Studierenden können mit Hilfe von Moodle, vollkommen unabhängig von Zeit und Raum, z.B. die Lerninhalte wiederholen und vertiefen, untereinander in Kontakt treten oder dem Hochschullehrenden Aufgaben hochladen. Eine Vielzahl von Aktivitäten (Web-2.0-Tools) und Arbeitsmaterialien, die in Moodle vorhanden sind, bietet dabei eine sehr gute Unterstützung. In dem zweitägigen Praxis-Workshop werden zum einen kurz und knapp die theoretischen Kenntnisse und Einsatzmöglichkeiten von Aktivitäten und Arbeitsmaterialien (eine Auswahl) in Moodle aufgezeigt. Zum anderen sollen methodisch-didaktische und technische Tipps und Tricks aus der Praxis dazu beitragen, Ihnen das effiziente Erstellen Ihres Moodle-Kurses (schon während des Workshops) zu ermöglichen.

Arbeitsform

  • Im Vordergrund stehen: Einzelarbeit im eigenen Moodle- Kurs mit technischer und konzeptioneller Unterstützung durch die Dozentin
  • Impulsvortrag, Gruppenarbeit, Feedback, Diskussionen


Zielgruppe

Für Hochschullehrende aller Fächer, für Einsteigende in dieses Lernmanagementsystem. Auch Fortgeschrittene können neue Impulse mitnehmen.


Bringen Sie bitte Ihren Laptop, die Zugangsdaten für Ihr hochschulinternes Moodle- System und inhaltliches Material (z.B. aus Präsentationen, Klausuren) aus Ihrem Fachgebiet (Lehrveranstaltung) mit.

Workshop Ziele


Nach diesem zweitägigen Praxis-Workshop

  • nehmen Sie, neben theoretischen Kenntnissen, Ihren fertig erstellten Moodle-Kurs in Ihrem Fachmodul mit in Ihre Lehrpraxis,
  • können Sie in Ihrem Moodle- Kurs unterschiedliche Aktivitäten und Arbeitsmaterialien erstellen,
  • sind Sie in der Lage, mit relativ wenig Zeitaufwand Ihre einmal erstellten Aktivitäten und Arbeitsmaterialien in Moodle für zukünftige Semester nutzbar zu machen.

Dozent_in


Profilbild Heike Schröder
Heike Schröder

M.Sc., 1. Staatsexamen, Erwerb der hochschuldidaktischen Zertifikate: „Berliner Zertifikat für Hochschullehre" und „eKompetenz für Hochschullehrende" (Schwerpunkt: Erstellung von E-Tests in Moodle); Dozentin in der Hochschullehre und für E-Learning in der Hochschuldidaktik

Druckansicht